Lesezeit ca. 3 Minuten

Sommerflaute: Die Krimiblog-Konferenz am Samstag, den 13. Juli 2013

Krimiautoren sind gar merkwürdige Gesellen: Der eine will uns das Bücherreiten madigmachen. Der andere öffnet sein Tagebuch und gibt uns quälende Einblicke in das Leben eines Verfassers von Verbrechensliteratur. Doch unbarmherziger als Autoren wie Guido Rohm oder Dieter Paul Rudolph sind die Kritiker. Was uns da zu Ohren gekommen ist, könnte bestimmt die Verbraucherzentralen beschäftigen. – Und damit herzlich willkommen im allwöchentlichen Wahnsinn der Unterhaltungsindustrie »Krimi« und bei der Krimiblog-Konferenz. Wir schalten durch die angeschossenen, äh, angeschlossenen Blogs. Krimi-Depeschen, bitte melden!

Lesezeit ca. 2 Minuten

Samstags-Plauderei | Die Krimiblog-Konferenz am 6. April 2013

Bis zur Bundesliga müssen Sie noch warten, die Krimiblog-Konferenz hingegen ist schon am Samstagmorgen für Sie da. Willkommen! Wir schalten wieder einmal durch die angeschlossenen Blogs und Medien um zu erfahren, was sich in der Woche kriminalliterarische so getan hat. Bleiben Sie also dabei und lesen Sie, was die Krimi-Depeschen zu vermelden hatten.

Lesezeit ca. 2 Minuten

Live on Tape | Die Krimiblog-Konferenz am Sonntag

»Mit einem Tag Verzögerung: Die Krimiblog-Konferenz am Samstag am Sonntag. Wir blicken auf eine spannende Woche züruck und schalten in die angeschlossenen Blogs und Medien. Wo sind die Attraktionen?«

Lesezeit ca. 4 Minuten

Das tägliche Drama | Folge 8

Elbblick, Elitepublikum und Euterpflege – nur einige der wichtigen Themen in der heutigen Ausgabe. Und bitte: Widersprechen Sie heute mal nicht.