Das Sie, werte Krimiblog-Leserinnen und -Leser, über viel Fantasie verfügen, dürfte kein Geheimnis sein. Um Ihnen Futter für Ihre nächsten Kopfkinobesuche zu geben und um auf all das zurückzuschauen, was in dieser Woche wirklich wichtig war, geht es jetzt mit voller Vorstellungskraft in die Krimiblog-Konferenz – wie an jedem Samstag. Denn Samstag ist bekanntlich Krimitag. Krimi-Depeschen, bitte melden!

»Wir bei den Krimi-Depeschen haben in dieser Woche gefeiert. Am Dienstag wurde dieser junge Mann 125. Jahre alt.

Raymond Chandler (1918) in der Krimiblog-Konferenz

Richtig, es handelt sich um Raymond Chandler. Und deshalb haben wir ihm ein umfangreiches Ständchen gebracht. Können Sie gerne noch einmal nachhören. Und damit weiter zu den Facebook-Freunden.«

»Hallo, hier ist Facebook und wir sind in dieser Woche auf zwei Autoren aufmerksam geworden, die wir uns unbedingt einmal näher anschauen möchten. Da ist zunächst einmal Ivy Pochoda, deren Roman Visitation Street uns von verschiedenen Kritikern ans Herz gelegt wurde. Und dann ist da noch das Buch Men in Miami Hotels von Charlie Smith, das wir unbedingt lesen möchten. Wir verabschieden uns deshalb jetzt nach Miami und geben weiter an die Google-Plusser.«

»Für die Krimiblog-Konferenz möchten wir von Google+ unbedingt auf ein lesenswertes Porträt des nigerianischen Autors Helon Habila hinweisen. Schon etwas älter, uns aber erst in dieser Woche auf dem Bildschirm erschienen, sind die Krimis der Woche bei Spiegel Online. Reichlich Lesestoff also, deshalb zwitschern wir jetzt ab und überlassen Ihnen die kurzen Literaturkicks bei den Twitter-Freunden.«

»Ja, willkommen in der Welt der 140 Zeichen, werte Krimiblog-Konferenz-Teilnehmer! Hier ist Twitter und neben dem Hashtag #TOPCrime13, der in den vergangenen Tagen unsere Zeitleiste bestimmt hat, haben wir wie immer noch einige Tweets, die wir zur Lektüre empfehlen.

Zur Entspannung geben wir jetzt weiter an das Tumblelog Tages des Lesens. Was gibt es dort zu schauen? «

»Bilderstürmer sind wir hier bei Tage des Lesens. Unser Vorlage für Ihre und unsere Vorstellungskraft sieht in dieser Woche so aus:

Fredric Brown Madball in der Krimiblog-Konferenz

Das sind doch schöne und spannende Aussichten, oder? Damit geben wir jetzt wieder ab an die Zentrale. Bitte kommen!«

Vielen Dank an alle! Damit sind wir auch schon wieder am Ende unseres kleinen Wochenrückblicks. Wir hoffen, Sie fühlen sich gut unterhalten und Ihre Einbildungskraft ist für die kommenden, heißen Sommertage gestärkt.

Wir wünschen lesereiche Stunden, egal ob auf dem Balkon, im Garten, am Strand oder wo auch immer Sie Ihren kriminalliterarischen Gelüsten nachgehen.

Noch eine Bitte: Bleiben Sie uns gewogen und schalten Sie auch in der kommenden Woche wieder ein,

Teile & herrsche!
Email Facebook Twitter Plusone Tumblr Pinterest Reddit

Über Karl Ludger Menke

human since 1966 | librarian since 1992 | dj since 1994 | online editor since 1999 | blogger since 2005 | t.b.c.